Related Articles

2 Comments

  1. 1

    Mathias Markert

    Damit hat Tichy natürlich Recht. Und man kann das unter vielen Aspekten beleuchten.
    Jeder Mensch folgt natürlich immer der drängenden Tendenz, seine individualpsychologischen Prägungen und Muster nach außen hin zu realisieren und in eine Wirklichkeit hineinzutragen. Je höher dabei der Posten, desto größer die Reichweite. Wenn nun ein Mensch in einem politischen Amt zum Beispiel von einer unguten Mischung aus Eitelkeiten, Neid und Missgunst, Macht- und Kontrollsucht durchsetzt und zerfressen ist, wird er nie zulassen, dass andere Menschen zu wirklichem Vermögen oder/ und Bildung kommen. Er wird das unterdrücken wollen und wird nur Menschen fördern, die ihm dabei helfen. Gefördert wird das Ganze noch, wenn der Mensch in einer solchen Position selbst noch dumm und gar von Sadismus getrieben ist. Aus einem Umkehrschluss heraus wird hier diese meine Annahme bestätigt. Normalerweise müsste jeder vom eigenen Volk gewählte Politiker nur eines im Kopf haben. Namentlich, wie sorge ich dafür, dass jeder Bürger immer mehr Geld in der Tasche hat und immer mehr Bildung erreicht. Das Gegenteil ist aber der Fall. Das ist bewiesen. Das Thema von einer dummen Ideologie getrieben und blindem Glauben an was beherrscht, kommt dann noch hinzu. Klar, wie Tichy sagt, werden solche Menschen immer Krisen generieren, um dann auch noch als Retter aufzutreten, wobei sie parallel die Krisen weiter ausbauen. An den Taten dieser Menschen kann man das alles erkennen. Zu viele fallen noch auf die Worte herein. Siehe Bundeswehr und tausend andere Fälle.

    Reply
    1. 1.1

      Alpenschau

      Vielen Dank für deinen wertvollen Kommentar, lieber Mathias. Wir wünschen dir noch ein hoffnungsvolles und erfolgreiches Jahr 2020. Mit herzlichen Grüßen vom Team der Alpenschau

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen