Related Articles

3 Comments

  1. 3

    Sherina

    Find ich ja lustig, dass Ihr nur Euren Kommentar veröffentlicht habt, von meinem ursprünglichen kann ich nichts entdecken, also von wegen “andere Meinungen” gelten lassen. Sehr großzügig.
    Abo beendet.

    Reply
    1. 3.1

      Alpenschau

      Liebe Sherina, der Beitrag ist sehr wohl veröffentlicht. Herzlichen Gruß

      Reply
  2. 2

    Alpenschau

    Liebe Sherina, gerne lassen wir auch andere Meinungen gelten. Wir persönlich finden diese Frau super und dass viele ihrem Beispiel folgen, lässt sich aus vielen Beiträgen und Interviews ersehen. Vielleicht einfach mal ein bisschen googeln. Wir wünschen dir noch einen wunderschönen und sonnigen Tag aus den traumhaften Alpen. Das Team der Alpenschau

    Reply
  3. 1

    Sherina

    Was ist das denn für ein Artikel? Marsch zu Vorsorgeuntersuchungen?? Statistisch vernachlässigbare positive Ergebnisse, dafür massenhaft falsch negative Befunde mit entsprechendem Stress für die Beteiligten und daraus nachgewiesendermaßen Fehlbehandlungen. Super.
    Papillomavirus als Ursache für Krebs? Eine erneut hochgekochte Krebstheorie, bei der sich sein “Entdecker” gleich mal an der Impfung und deren überzogenen Einnahmen beteiligt haben soll, die derartig gravierende Nebenwirkungen hat und den Krankenkassen MIlliarden kostet und die Jungs jetzt auch noch ran sollen. Auch super.
    Vielleicht sollte die Fuck Cancer Frau mal über ihre Tatoos nachdenken. Es gibt keine unbedenkliche Tatoofarbe, sie sind schwermetallbelastet und setzen wohl zudem noch Nanopartikel im Körper frei. Ob das der Gesundheit so zuträglich ist, wage ich zu bezweifeln.
    Ihr Schicksal ist sicher dramatisch und bietet vermutlich genug Potential für eine Krebserkrankung, daraus abzuleiten, dass andere ihren Weg gehen sollen, finde ich daneben.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.