Related Articles

3 Comments

  1. 1

    Nina

    Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Depression ist eine sehr häufige Ursache für nächtliches Einnässen. Hier muss unbedingt die Ursache bekämpft werden. Auf keinen Fall sollte dem Kind die Schuld dafür zugewiesen werden.

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen