Artikel zu vergleichbaren Themen

Ein Kommentar

  1. 1

    Kurzer

    Angola verbietet als erster Staat auf der Welt den Islam: Moscheen werden abgerissen

    “… Angolas Regierung hat erster Staat der Welt den Islam als verboten erklärt.

    Der angolanische Kultusminister Rosa Cruz e Silva gestern, dass das Ministerium für Justiz und Menschenrechte den Islam noch nicht zu den zugelassenen Religionen eingestuft hatte und so werden die Moschee bis auf weiteres geschlossen.

    Cruz e Silva sagte auch, dass die Moscheeschließungen der jüngste Schritt in einer Reihe von Maßnahmen sei, die Verbreitung der sogenannten illegalen Sekten zu stoppen …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/11/02/angola-verbietet-als-erster-staat-auf-der-welt-den-islam-moscheen-werden-abgerissen/

    Reply

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.