Related Articles

5 Comments

  1. 3

    John

    Merkel hat zwei moegliche Ziele mit Ihrer Katastrophenpolitik
    Entweder sie will die erste Generalsekretaering der UN werden oder Sie hat es sich in den Kopf gesetzt Deutschland und sogar Europe in eine zweite DDR zu verwandeln. Was sie mit ihrer Politik, Millionen von Muslimen nach Deutschland einreisen zu lassen, davon hundet tausende unkontrolliert bringt Deutschland und Europa ins Wanken. Um der totalen Anarchie entgegenzuwirken muessen nun extrem verschaerfte Staatskontrollen eingefuehrt werden die auch von den Buergern akzeptiert werden, da sie alle nun in Angst leben.
    Somit hat Merkel den total kontrollierten Staat wie damals in der DDR geschaffen, wo jeder Angst hat etwas gegen die Regierung zu sagen.
    Erste Anzeichen gibt es bereits vielfach, wo jemand eine eigentlich total harmlose Nachricht twittert, die eventuell die Ehre der Fluechtlinge verletzen koennte und der Staat erstellt sofort Srafanzeige.
    Nicht einmal die Polizei traut sich offen zu sagen was wirklich los ist, da sofort Massnamen von Staat ergriffen werden gegen jeden der es wagt Merkels Politk und die Fluechtlinge zu kritisieren.
    Die Deutsche Demokratisch Republik ist im Auferstehen und wird viel groesser wie je zuvor. Dies ist natuerlich auch der Grund warum Merkel gegen eine Aussetzung des Schengener Abkommens ist, sie sucht Anarchie um eben diese Diktatorische Staatsform in Deutschland und vielleicht auch in Europa einzufuehren.
    Merkel, die in Hamburg geboren wurde aber dann in der DDR aufwuchs (auch etwas seltsam, denn jeder versuchte aus der DDR zu entkommen, Merkels Eltern gingen freiwillig hin) will Deutschlands politische Strukturen und das Grundgesetz so aendern, dass es ein totalitaerer Staat wird, mit Einwilligung der Buerger, da diese in totaler Panik leben und sich nicht mehr vor die Tuer trauen.

    Reply
    1. 3.1

      Alpenschau

      Gut erkannt, John. LG

      Reply
  2. 2

    Clows

    Merkel mach eine Selbstanzeige, das kommt ihnen für ihr Strafmaß gut und uns der Bevölkerung rettet es das Leben und die Identität.

    Reply
  3. 1

    Gerhard Leuchter

    Es sind NICHT fremdbestimmte Politikdarsteller”, sondern jüdische Zionisten (d.h. deutschfeindliche und deutschtodfeindliche Juden), die sich als deutsche Politiker ausgeben.

    Und diese verheimlicht jüdischen Zionisten, die sich als Deutsche ausgeben, bilden seit dem Ende des II. Weltkrieges nicht nur die angeblich deutschen Regierungen, die angeblich deutschen Ministerien, und die angeblich deutschen Medien.

    ALLE Medien, Parteien und alle OBRIGKEITLICHEN STELLEN UND SCHLÜSSELSTELLEN in Deutschland sind seit dem Ende des II. Weltkrieges jüdisch besetzt, die gesamten Schlüsselstellen der Obrigkeit sind DURCH UND DURCH VERJUDET:

    Wer ist in Deutschland noch verheimlicht jüdisch, und zwar zionistisch (= deutschfeindlich bis deutschtodfeindlich), gibt sich aber nach außen als Urdeutscher aus, stülpt sich das Deutschtum über, handelt jedoch gegen das echtdeutsche Volk?

    Antwort:

    1) alle „deutschen“ Nachkriegsregierungen, -ministerien und -parteien (außer vielleicht die völkischen, nationalen Parteien, aber diese sind ständig Ziel von Unterwanderung durch zionistische Geheimdienstler)

    2) Kirchen- und Klösterleute ALLER Konfessionen (evangelisch, katholisch, freikirchlich, Sekten, islamisch, also z.B. auch Adventisten, Baptisten, Quäker, Mennoniten, Freie Christengemeinden, Landeskirchliche Gemeinschaften, Zeugen Jehovas, Christusbruderschaften, und wie immer sie sich auch sonst nennen), d.h. alle Pfarrer, Pastoren, Priester, Imame, Vikare und natürlich alle höheren Geistlichen, Mönche, Nonnen, Klosterbrüder und -schwestern (Jesuiten, Dominikaner, Trappisten, Franziskaner, Johanniter, Zisterzienser, Samariter, Maltester, und wie immer sie sich nennen), Missionare, sowie die meisten derjenigen, die sich um diese genannten kirchlichen und klösterlichen Kreise scharen und sich gern als “Christen” und “Helfer” und “soziale, tolerante Gutmenschen” geben, aber in Wirklichkeit die größten Rassisten gegen das echtdeutsche Volk sind (Bibelkreise, Betkreise, Kirchenchöre, Posaunenchöre, Männerkreise, Frauenkreise, CVJM, christliche Pfadfinder, Frauenfrühstücke, “Helfer”- und “Freundes”kreise, Angestellte kirchlicher Organisationen wie Diakonie und Caritas u.a., und deren Unterorganisationen)

    5) 99 % aller Massenmedien gehören nur 5 Zionistenfamilien (Fernsehen, Rundfunk, auch regionale und Satellitensender, Verlage (allen voran Bertelsmann mit mehr als 350 Unterverlagen anderen Namens), Zeitungen, Zeitschriften, Druckereien, Bibliotheksleiter, Museumsleiter, Webseitenerstellungsfirmen, Twitter, Facebook, Google, Amazon, Microsoft, Filmindustrie, Filmverleih, Journalisten, Redakteure, Angestellte. Also alles was mit Information zu tun hat, ist in Wirklichkeit jüdische Lüge und Manipulation. Der Jude lebt von der Lüge und stirbt an der Wahrheit.

    6) kleines, mittleres und großes (Monopole) Unternehmertum (Industrie, Handel und Großhandel, Handwerksmeisterbetriebe (auch Metzgereien, Bäckereien, Lebensmittelgeschäfte, Dachdeckerfirmen, Heizungsfirmen, Raumausstatterfirmen, Baufirmen, Straßenbaufirmen, Sandgruben, Bergwerke, Schieferbergwerke, Kiesgruben, usw.), der gesamte Einzelhandel und Großhandel und Zwischenhandel, auch ebay, Baywa, Elektronikmärkte, Lebensmittelketten, Baumärkte, Energieriesen u.v.a.m. Aufkäufer von Haushaltsauflösungen und Büchern und Militaria (um heute noch Bücher verschwinden zu lassen vor dem deutschen Volk, und um heute noch Geschichte zu fälschen). Diese verheimlicht jüdischen Firmen stellen seit 70 Jahren stark bevorzugt Juden ein, Deutsche nur vorübergehend, wenn kein Jude momentan verfügbar ist.

    7) Beamtentum und Beamtenpensionäre ALLER Arten (z.B. Justiz, Polizei, Finanzämter, Statistisches Bundesamt und Bundesarchive (wo heute noch gefälscht wird zum Schaden des deutschen Volkes), Vermessungsämter, Verwaltung aller Ebenen von Regierungs- und Ministerialverwaltung über Landkreisverwaltung bis Kommunalverwaltung, Landwirtschaftsämter, Zentralbanken, Schulleiter und Lehrerschaft und Schulpersonal aller Schularten (Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen, Fachschulen, Hochschulen, Universitäten, Volkshochschulen, Sonderschulen für Behinderte) , Postbeamte, Bahnbeamte, Bundeswehr, Zoll, Bundesgrenzschutz (nennt sich heute Bundespolizei), Rentenversicherung, und sonstige Beamte und Beamtenpensionäre aller Behörden und Ämter und Verwaltungen von Ministerien über Landratsämter bis zu Kommunen), öffentlich Bedienstete

    8) Banker, Versicherungsleute, Finanzdienstleister, Makler, Kanzleien (Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmensberater, Finanzberater, Notare, Gutachter, Sachverständige) und deren Personal

    9) Ärzteschaft (auch zugewanderte) ALLER Fachrichtungen, Apothekerschaft, Psychologen, Psychiater, Bestatter, Friedhofsgärtner, Grabsteinfirmen, Heilpraktiker, Krankenkassenangestellte, Kindergärtnerinnen, Krankenschwestern und -pfleger, Altenpfleger/innen, Arzthelferinnen, Zahnarzthelferinnen, Krankenhauspersonal, Augenoptiker, Sanitärfachhandel, Hörgeräteakustiker u.ä.

    10) Funktionäre von Gewerkschaften, Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammern, Sozialverbänden, Nichtregierungsorganisationen

    11) Bauernschaft, Teichbauern, Gärtnereien, Saatguthandel, Getreidemühlen, Holzhandel und -verarbeitung, Sägewerke, Baufirmen, Energiehandel, Kohlehandel, Sandgruben, Bergwerke, Kiesgruben, Steinbrüche, Schieferbergwerke. Manche davon sind jüdisch sogar bereits seit dem jüdisch (=freimaurerisch-kirchlich-k.österlich) eingefädelten 30jährigen Krieg 1618-1648, während dem 60 % des deutschen Volkes abgeschlachtet wurde, damit sich Juden das Eigentum aneignen können.

    12) Gastwirte, Restaurantbesitzer, Bistro-Eigentümer, Eigentümer von Pizzerien, Hähnchenbuden, Tavernen, chinesischen Restaurants, jugoslawischen Restaurants, Obst- und Gemüsegeschäften, griechischen Restaurants, türkischen Imbissen, Eigentümer und Betreiber von Veranstaltungshallen und Messen, Hotelbesitzer, Eigentümer von BIO-Läden

    13) Vereinsfunktionäre aller Arten von Vereinen, auch von Soldatenkameradschaften, Veteranenvereinen, Reservistenvereinen, Vertriebenenvereinen, Geschichtsvereinen, Trachtenvereinen, Imkervereinen, Waldbauern, Landjugend, Mundartvereinen, Brauchtumsvereinen, Schützenvereinen, Volksmusikvereinen, Fußballvereinen, Feuerwehrvereinen, Sportvereinen usw.

    14) 1. und /oder 2. und/oder 3. Bürgermeister und Gemeinderäte und Stadträte und Kreisräte

    15) ganze Kanzleien von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten, Unternehmensberatern, Notaren, Finanzberatern, Sachverständigen, Gutachtern u.ä.

    16) Auch unter den Zuwanderer der letzten 50 Jahre aus dem Ostblock und anderen Ländern sind Millionen verheimlichte Juden, ebenso wie unter den Muslimen. Die nichtjüdischen Muslime dagegen (z.B. palästinensische, libysche, iranische, irakische, ägyptische) sind unsere deutschen Verbündeten gegen das Judentum. Ihr erkennt sie daran, dass sie selbst aktiv sind, die Judenlügen gegen das deutsche Volk zu entlarven, und dass sie nicht nach Deutschland kommen, sondern ihre angestammten Heimatländer verteidigen gegen zionistische Aggressionskriege und gegen zionistische Beraubung und Besatzung. in den deutschen Medien werden sie als Terroristen dargestellt, sind jedoch Freiheitskämpfer für ihr Volk.

    17) Die Mehrheit der sog. Flüchtlinge und Vertriebene nach dem II. Weltkrieg, die auf restdeutschem Boden ankamen, waren in Wirklichkeit KEINE DEUTSCHEN, sondern Ostjuden aus Polen, der Ukraine, aus Weißrussland, Ungarn, Galizien, Russland, Estland, Lettland, Litauen, Georgien, dem Kaukasus und anderen Gebieten. Die echtdeutschen Flüchtlinge und Vertriebenen aus den deutschen Ostgauen dagegen kamen fast nie auf restdeutschem Boden an, wurden vorher von jüdischen Zivilisten und Militärs bestialisch abgeschlachtet (siehe Mordaufrufe von jüdischen Zionisten wie Ilja Ehrenburg und anderen Juden). Das war der Passagierschein für diese Ostjuden, mit falschen Identitäten nach Restdeutschland einzudringen, wo sie sich als Flüchtlinge und Vertriebene ausgaben und als eine Art unentdeckte jüdische „Schläfer“ in Deutschland den Krieg gegen das deutsche Volk als verdeckten Krieg fortsetzten bis heute, in den oben genannten Schlüsselstellungen. Bis heute halten sie und ihre Nachkommen die Lügen über ihre eigenen Wurzeln aufrecht. Bis heute fühlen, denken und handeln diese aktiv gegen das deutsche Volk. Denn ein Jude integriert sich nur zum Schein. Innerlich integriert er sich NIE und unter KEINEN Umständen in sein Wirtsvolk, bleibt seinem Wirtsvolk feindlich gesonnen, ohne dies erkennen zu lassen gegenüber Nichtjuden. Seine Religion ist die Weltalleinherrschaft des Judentums auf der Erde über alle anderen Völker. Das ist seit mind. 2000 Jahren so.

    Feindliche jüdische Infiltration begann bereits mit der verheimlicht jüdischen, grausamen, blutigen Zwangschristianisierung unserer Vorfahren, der Germanen, und bei jedem weiteren jüdisch eingefädelten Krieg (z.B. 30jähriger Krieg 1618-1648, als 60 % der Deutsche abgeschlachtet wurden), die Juden wurden aber immer als Betrüger und schwere Schädiger des angestammten deutschen Wirtsvolkes entlarvt und wieder aus Deutschland vertrieben, kamen jedoch immer wieder unter falschen Identitäten und mit heimtückischen Tricksereien herein. Auch in den 1890er Jahren kamen Ostjuden in Massen nach Deutschland. Zuvor waren sie aus Russland ausgewiesen worden durch den Zaren, da sie durch umstürzlerische, betrügerische und kriminelle Machenschaften aufgefallen waren, die das angestammten russische Wirtsvolk schwer geschädigt hatten.

    NACH der erzwungenen Abdankung des Reichskanzlers Fürst Otto von Bismarck 1891 hatten diese OstjJuden freien Zugang nach Deutschland, denn Kaiser Wilhelm II sah die Gefahr nicht, da er kirchloch-klösterlich (also jüdisch) beeinflusst war. Bismarck, der unter Kaiser Wilhelm dem II. Reichskanzler gewesen war und sich voll bewusst war, welche Gefahr dem deutschen Volk durch das Judentum und den Zionismus drohte (Zionismus = politisch aktives Judentum, in tausenderlei harmlos klingenden Bünden getarnt, wie Freimaurer, Jesuiten, Kirchen und Klöstern).

    Fürst Otto von Bismarck hatte als Reichskanzler von 1871 bis 1891 dafür gesorgt hatte, dass kein Jude im Deutschen Reich in Presse, Beamtentum, obrigkeitliche Stellen oder andere Schlüsselstellen gelangte. Reichskanzler Fürst Otto von Bismarck 1871: “Ich billige den Juden nicht zu, die Presse zu beherrschen, politische Schlüsselstellungen einzunehmen oder ein obrigkeitliches Amt zu bekleiden.”

    Nach Fürst Otto von Bismarcks erzwungener Abdankung 1891 wurde Deutschland jüdisch massivst unterwandert von diesen khasarischen und sephardischen Juden, und schließlich wurde dem deutschen Volk, durch jüdische Freimaurer-, Jesuiten-, Kirchen- und Klosterscheinheilige der I. und der II. Weltkrieg aufgezwungen. Nicht als Krieg gegen Kaiser Wilhelm II oder Adolf Hitler – das war nur die Darstellung durch die Judenpresse – sondern als (jüdischer) Krieg gegen das gesamte Deutsche Volk.

    Genau wie seit 26 Jahren bis heute von den verheimlichten zionistischen Juden in Deutschland ein heimtückischer Krieg gegen das deutsche Volk geführt wird, durch zionistisch geschändete Gesetze, subtile stetig weiter ausgebaute Bevorteilung des Judentums und Behinderung und Täuschung und Manipulation des echtdeutschen Volkes auf allen Ebenen, systematisch herbeigeführte Kinderarmut von Deutschen z.B. durch jüdische Abtreibungsärzte, jüdische Schwangerschafts(abtreibungs)beratungsstellen, jüdisch erfundene Pille und Pille danach, kostenlos auf Krankenschein, Abwertung der Mutterschaft, Kitas ab Säuglingsalter, Biowaffen wie chemtrails, Haarp, ELF-Wellen, Bestrahlung, Fracking, Genmanipulation, Geoengineering, Wettermanipulation, Zwangsanglisierung, höchstkriminelle geheime Privatisierungen des deutschen Volkseigentums der Grundversorgungseinrichtungen wie Wasser, Energie, Telefon, Kläranlagen, Fernsehen, Rundfunk, Krankenhausketten, Autobahnen, Eisenbahnnetz u.v.a.m. zugunsten von Juden, und nun durch Überflutung Deutschlands mit Millionen und Abermillionen von verheimlichten Juden aus aller Welt, und mit eingeschleusten Fremdrassigen, Sozialschmarotzern, Analphabeten und militärisch ausgebildeten, durchtrainierten, Söldnern in Zivil, doch im Geheimdienstsold des Judentums gegen das deutsche Volk.

    18) Weltbank, IWF, EU, NATO, BIZ (Bank für internationalen Zahlungsausgleich), UN bzw. UNO samt allen Unterorganisationen, die übrigens als Tarnorganisationen für Vorbereitungvon Unruhestiftung in anderen Ländern und zur Destabilisierung anderer Länder dienen (Unesco, WHO, WTO, WWF u.v.a.m.), Wikipedia, Google, Paypal, Microsoft, globale Nichtregierungs-Organisationen wie Amnesty, Human Rights Watch, Ärzte ohne Grenzen sind ebenfalls solche zionistischenTarnorganisaitonen, die allein zionistischen Zielen dienen, u.v.a.m.

    Ausnahmen gibt es, aber es ist äußerst selten, dass in oben genannten Bereichen 1) bis 18) ein Echtdeutscher zu finden ist.

    Lösung:
    1) Wahrheit, Wahrheit, Wahrheit für das deutsche Volk! Lest die Bücher der Revisionisten, hier zu finden:
    file:///C:/Users/Home/Downloads/Voices-Stimmen%20_%20German%20Victims%20B%C3%BCcherliste%20der%20Revisionisten%20sehr%20gut.htm
    Lest als erstes “Freispruch für Hitler?” von Gerd Honsik. Und dann so viel wie möglich der 35.000 seit Jahrzehnten hierzulande unterdrückten Bücher, die ebenfalls die Judenlügen und -fälschungen entlarven.
    Lest auch nichtkirchliche Originalbücher aus der Hitlerzeit und aus der Zeit Bismarcks, und nichtkirchliche Schriften aus den letzten 400 Jahren, die allesamt heute brutalst unterdrückt werden. Das deutsche Volk soll niemals die Wahrheit über seine Feinde im eigenen Land erfahren.

    2) Alle die dreisten jüdisch-zionistisch-freimaurerisch-klösterlich-kirchlichen Geschichtslügen -fälschungen über die Hitlerzeit auf den Tisch!!! Alle jüdisch-zionistischen Geschichtslügen und -fälschungen über die Zeit bis zurück zur jüdischen, blutigen, grausamen Zwangschristianisierung unserer Vorfahren, der Germanen, auf den Tisch! Alle seit Jahrzehnten jüdisch-zionistisch (= auch freimaurerisch-klösterlich-kirchlichen) unterdrückten Millionen (!!!) von Buchtiteln mit Wahrheit auf den Tisch, die die Judenlügen gegen das deutsche Volk ja schon vor Jahrzehnten hieb- und stichfest als Lügen und Fälschungen entlarvt haben

    3) Abschaffung der jüdischen Besatzung deutscher Behörden“, die nur zum Schutz von deutschtodfeindlichen Zionisten und ihren Jahrhundertlügen dienen, Abschaffung des haftungslosen jüdischen Parteiensystems, stattdessen persönlich haftende, direkt vom deutschblütigen Volk gewählte, germanischblütige, bewährte persönlich haftende Fachleute als Vertrauensleute, die über die mind. 1500jährigen, verdeckten und offenen jüdischen d.h.freimaurerisch-jesuitisch-kirchlich-klösterlichen Kriege gegen das germanische bzw. deutsche Volk, über alle jüdischen Lügen, Heimtücken, Fälschungen, Gemeinheiten, Täuschungen, Verbrechen, Morde, Völkermorde, Massaker und Hinterlistigkeiten, Schmeicheleien und Heucheleien und Theaterspielereien des Judentums gegen das germanische und deutsche Volk bestens Bescheid wissen und eine Wiederholung zu verhindern wissen, und die diese heuchlerischen kriminellen Elemente, heute in den Freimaurerlogen und deren Unterorganisaitonen und in Ämtern und kirchlich-klösterlichen Würden, zur Rechenschaft ziehen.

    4) Bestrafung der Täter, Mittäter, Mitwisser und Mitprofiteure, die persönlich zu haften haben, drei Generationen vor und zurück, nach jahrtausendelang bewährtem germanischem Recht, mit dem eigenen Vermögen und Leben, für alles Tun und Lassen, das dem deutschen Volk zum Schaden gereichte. Wiedergutmachung am deutschen Volk.

    5) Aufklärung über die mind. 8000jährige Hochkultur unserer Vorfahren, der Germanen. Wir Deutschen brauchen keine jüdisch erfundene Religion, die ein Seelenmord an unserem Volk ist. Zurück zu unserer arteigenen germanischen Hochkultur: das Göttliche erkennen in den klugen, schöpferischen, idealistischen Denkern und Tatmenschen der eigenen Rasse mit edlen Tugenden und hoher Gesittung, die ganz ohne Gesetze edel und hochgesinnt handeln im Sinne des eigenen Volkes, und im Sinne von „Gemeinnutz geht vor Eigennutz“, das Göttliche erkennen in der Natur und ihrer natürlichen Ordnung, in der Sonne und der Mutter Erde als Spender aller Ordnung, allen Lebens und Gedeihens auf der nördlichen Halbkugel, in edlen Tugenden (schöpferische Arbeit, Kunstfertigkeit, Wahrheitsliebe, Vernunft, Tatkraft, Willenskraft, Fleiß, Forscherdrang, Können, Wissen, Bildung, Geschicklichkeit, Ehre, Treue, Gefährtschaft, Kameradschaft, Mut, Ritterlichkeit, Anmut, Kraft, Liebe zum eigenen Volk und zur arteigenen jahrtausende überlieferten Sprache, Musik, Tanz, Brauchtum, zu Tieren des Gehöfts, der Wälder und Lüfte, hohe Gesittung ohne dass Gesetze dafür notwendig wären, Wehrhaftigkeit und Hass gegen Feinde im eigenen Land und von außen, u.v.a.m.),
    die das Göttliche erkennen in den Kindern und im Kinderreichtum, in der Ehe und Familie und Sippe, in den ehrwürdigen Ahnen, im Zusammenhalt von Familie, Sippe und Volk der eigenen Rasse.

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen