Artikel zu vergleichbaren Themen

5 Kommentare

  1. 5

    Alpenschau

    Hallo Leo, vielen Dank für deine Mühe, die du dir mit deinen informativen Kommentaren gemacht hast. Gruß von der Alpenschau

    Reply
  2. 4

    Leo

    Bekanntlich sagte der Brunnenmacher von Freilassing, daß nach dem Zweiten Weltkrieg der dritte kommen wird. Das hat er in 50 vorausgesehen:
    Am Rhein sehe ich einen Halbmond, der alles verschlingen will. Die Hörner der Sichel wollen sich schließen.
    – Halbmond/Hörner – Islam
    – Sichel – Russen

    Hier ist die Karte mit „Flüchtlingen“
    https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=zFl1UlhNc-10.kKh8NK_MXx9A

    Eine umfassendere Dokumentation der „bedauerlichen Einzelfälle“ im #merkelsommer findet sich hier:
    https://twitter.com/XYEinzelfall

    1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
    2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
    3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
    4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land. – wir sind jetzt hier!!!
    5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.
    6. Bald darauf folgt die Revolution.
    7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.

    Ein FireSale ist ein 3 Stufiger Systematischer Angriff auf die gesamte Nationale Infrastruktur.

    1. Stufe: Lamlegen Öffentliche Ordnung und Infrastruktur – die sind schon dabei mit „Flüchtlinge“
    2. Stufe: Lamlegen von Finanzen und Telekommunikation – s. dazu VW, Deutsche Bank, Sparkassen Geldautomaten, Hackerangriffe….
    3. Stufe: Lamlegen von Energieversorgung ( Gas, Wasser, Strom und Atomkraft ) – vorläufen haben wir schon genug gehabt.

    Ich denke es ist doch mal eine Überlegungen Wert, und fang einfach mal an.

    Nehmen wir mal das Beispiel EON Strom, wer sich erinnert große Teile Europas hatten keinen Strom mehr, weil 1 zentrales Kabel gekappt wurde….
    Es sind nur zwei zentrale stromverteiler in Deutschland – wenn die beide Ausfallen – dann Gute Nacht Europa….

    Internet, es gibt etwa 140 Zentrale Internet Knotenpunkte auf der Welt so wie z.B. den DE-CIX in Frankfurt, über ihn gehen 80% des Deutschen (35% des Europäischen) Datenverkehrst,
    so einen Knotenpunkt kann man Teoretisch Angreifen, sowohl mit Computern als auch Physisch.
    Eine weitere möglichkeit wäre der Angriff auf Zentrale ÖL Piplines die für die Benzinversorgung benötigt werden.
    So kann man sich immer mehr gedanken machen, ich denke es wäre teoretisch möglich, mit genug Leuten, Geld und Krimineller Energie -> warum nicht ?!

    durch KRIEGSPROPAGANDA gegen WESTEN kann man die BÜRGER IM WESTEN “aufhetzen”, den STAATSDIENST “massiv lahmlegen” und für “UNRUHEN” sorgen BEVOR man den WESTEN MILITÄRISCH ANGREIFT!!!

    – und PUTIN wird angreifen – der verteidigt sich nicht sondern er SICHERT SEINE FLANKEN (ukraine für den einmarsch nach deutschland / europa “über land” und krim für den angriff “über wasser” > schwarzes meer > mittelmeer – “alois irlmaier” hat davor ja gewarnt “große flottenverbände stehen sich im MITTELMEER feindlich gegenüber!) damit er HINTERHÄLTIG und HINTERRÜCKS nach europa einmarschieren kann zwecks ZERSTÖRUNG, EROBERUNG und VERSKLAVUNG europas / deutschlands…

    ‚Es geht los mit einem Krieg im Nahen Osten.‘ – Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber – die Lage ist gespannt. ‚Die Einflußsphären und Interessengebiete der USA und Rußlands stoßen aneinander: Es gibt bereits kleinere Gefechte.‘- sind schon dabei…..
    … Die Atomangriffe der Russen in der Adria und später in der Nordsee dienen ausschließlich der Zerstörung der dort operierenden Feindschiffe. Es wird auch Krieg auf dem Balkan geben, von Albanien über Ungarn und Bulgarien bis in die Türkei. Die Russen werden aber alle ihre Schlachten letztlich verlieren. …

    *******************!!!!

    „‚Die Russen stehen bereits am 1. Tag des Angriffs am Rhein.‘ Es seien schon vorher sehr viele Agenten hier, die Chaos auslösen.“

    **************!!!!

    Reply
  3. 3

    Leo

    Russland bereitet sich auf Hochtouren für eine mögliche Kriegsausweitung gegen die Ukraine und andere potenzielle Kriege und Konflikte vor. So finden nach offiziellen Angaben des russischen Verteidigungsministeriums allein 2016 über 4000 (!) Militärübungen und Manöver statt, das sind im Durchschnitt 10-12 an verschiedenen Orten der Russischen Föderation und im Ausland TÄGLICH.

    https://ukraine-nachrichten.de/russische-aufmarsch-krim-grenzen-ukraine_4477

    Ps: Das russische Verteidigungsministerium gab für das Jahr 2015 insgesamt 4000 Übungen an……

    Reply
  4. 2

    Leo

    Die Perestroika-Täuschung von Anatoliy Golitsyn auf deutsch!
    https://drive.google.com/open?id=0B8fEOKnf5n7iYjV1MW9hWnFhYWc

    Wer also verstehen will, warum es zu dem prophezeiten Krieg kommen wird, der kann es sich jetzt bequem auf deutsch erklären lassen, und zwar nicht von irgendwem, sondern von einem ehemaligen KGB-Major höchstpersönlich. Aber Vorsicht, ein bisschen selber denken muss man dabei schon noch.
    Die sowjetische Langzeitstrategie ist der Hintergrund, vor dem die Fatima-Prophezeiung erst richtig verstanden werden kann. Genau diese Strategie war nämlich gemeint, als die Fatima-Seherin Lucia im Jahr 1990 schrieb:

    “Lasst Euch nicht täuschen durch die Ereignisse, die in Europa Platz greifen: Dies ist eine Täuschung! Russland wird nicht bekehrt werden, bis Russland die Geissel für alle Nationen wird. (…) Denn Russland wird den Westen überfallen, und mit Russland wird China in Asien einfallen. Meine Worte werden verdreht. Die Oberen in der Kirche und die Priester tun dies, um unsere Kinder zu verwirren und sie glauben zu machen, der Weltfriede sei gekommen, und die Bekehrung Russlands sei da. Dies ist nicht der Fall. Die Welt befindet sich in grosser Gefahr. Wenn die Welt nicht umkehrt, wird sie in einen schmerzlichen Krieg hineingestürzt werden. Die Wende in Osteuropa führt nicht zum Frieden!”

    Und ich sage es hiermit noch einmal ganz deutlich: Nur vor dem Hintergrund dieser Langzeitstrategie kann man das prophezeite Szenario verstehen und korrekt einordnen. Alle anderen Spekulationen von einer sogenannten “Einkreisung und Provokation Russlands” bis hin zum marxistischen Standpunkt “der Kapitalismus braucht einen Krieg um von seinen inneren Widersprüchen abzulenken” oder um “Geschäfte zu machen” führen zwangsläufig in die Irre!

    Reply
  5. Pingback: Hören sie auf einen Krieg mit Russland zu provozieren! | Der Honigmann sagt...

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.