Artikel zu vergleichbaren Themen

2 Kommentare

  1. 1

    Ganglerie

    Man muss nur aus der Tür treten, und jeder kann den Himmel auf Erden erleben. Die Seele muss es aufnehmen können, und dann mach dein Herz weit auf, zum Empfang dieses Geschenkes. Jeder Mensch, der sich vom Licht leiten lässt, erfährt ein kleines Paradies – denn was man im Licht entdecken darf, ist kein fauler Zauber, sondern das Leben pur. Ob es die ewigen Wunder der Natur sind, oder die Erfahrung – ich habe wieder ein Teil meines Weges gemeistert, weil ich dem Lichtstrahl folgte, mit sehenden Augen. Die Entfernung zwischen Himmel und Erde darf man nicht in Kilometer oder Meilen messen, die wahre Distanz macht die gewollte Nähe zum Schöpferwesen aus – und dieses Wesen bewegt sich oft dicht neben dir, man muss es nur erkennen und in sich aufnehmen. Wir bereichern uns fürs Leben, wenn wir Erdenwesen uns zum Licht bekennen, dieser Weg führt aus jeder Finsternis. Einen Tag voller Licht wünsche ich euch im schönen Land der Alpen.

    Ganglerie

    Reply
    1. 1.1

      Alpenschau

      Wunderschön gesagt, Ganglerie. Vielen Dank und einen tollen Wochenstart wünscht dir die Alpenschau.

      Reply

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.