Artikel zu vergleichbaren Themen

5 Kommentare

  1. Pingback: Massive Drohungen gegen Impfkritiker – „VAXXED“-Deutschlandtour kurz vor dem Scheitern | Alpenschau.com

  2. Pingback: Zwölf Tote und keine politischen Konsequenzen? | Alpenschau.com

  3. Pingback: Sterbenskranke dürfen aufatmen! | Alpenschau.com

  4. 1

    Ganglerie

    Danke, dieser Tipp ist einfach stak, die Wirkung von Ingwer hat meine Frau schon entdeckt, in vielfältiger Wirkung . Aber der Treffer für mich ist der Winterrettich – Hustensaft, nur wo bekomme ich schwarzen Rettich hier in Sachsen ? Weißer wäre wohl kein Ersatz ? Also geht’s auf die Suche. Dafür lohnt es sich, Großmutters Rezepte sind reine Wundermittel, weil aus der Natur. Wünsch euch gesunde Zeiten in den schönen Alpen, diesen Naturwunder .

    Ganglerie

    Reply
    1. 1.1

      Alpenschau

      Hallo Ganglerie, die Rettichzeit beginnt erst richtig und ich denke, dass du auch in Sachsen auf einem Markt schwarzen Rettich bekommst. Weißer ist für die Herstellung des Hustensaftes schon der Form wegen nicht geeignet, aber auch sonst nicht so wirkungsvoll. Auch dir wünschen wir, dass du gesund über den Winter kommst. Herzliche Grüße aus unseren wundervollen Alpen (mittlerweile schon schneebedeckt) von der Alpenschau.

      Reply

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.