Artikel zu vergleichbaren Themen

13 Kommentare

  1. Pingback: Ohne EU werden wir untergehen? Die größten Lügen der EU-Befürworter! | Alpenschau.com

  2. Pingback: Diese EU ist nicht gefährdet, diese EU ist tot – lang lebe die EU? | Alpenschau.com

  3. Pingback: Die 10 Gebote der Gutmenschen | Alpenschau.com

  4. Pingback: Immer »eine Armlänge« voraus…, kein Problem! | Alpenschau.com

  5. Pingback: Alpenschau.com

  6. Pingback: Berlin Silvester-Video: Szenen wie im Krieg | Maria Lourdes Blog

  7. Pingback: Kölner Karneval – Wiederholt sich der Alptraum der Silvesternacht? | Alpenschau.com

  8. Pingback: Kölsches Bauernopfer: Jäger serviert Albers ab | Maria Lourdes Blog

  9. Pingback: Düsseldorf: Bürgerwehr will Sicherheit der Frauen gewährleisten | Maria Lourdes Blog

  10. Pingback: Es muß ein Exempel statuiert werden | Maria Lourdes Blog

  11. Pingback: Asylforderer beginnen Krieg gegen Deutschland | Alpenschau.com

  12. 2

    Lack

    Heiko Maas will, daß die Sex-Terroristen mit Migrationshintergrund von Köln, Hamburg und Stuttgart ermittelt und bestraft werden … Man hat keine Namen, keine Adressen u.s.w. Videos verstößen gegen das Persönlichkeitsrecht …
    Wir kennen einen Fall, da läßt man einen Migrationshintergrund seit Jahren ungeschoren. Alle Straftaten, wie Mordversuch, Morddrohung, Erpressung, Einbrüche, Falschaussagen an Eides Statt u.s.w. sind bestens bewiesen, Name ist bekannt, Adresse ist bekannt … aber der Herr wird nicht verfolgt. Trotz bester Beweise kann man keinen Täter ermitteln (??). Neuerdings erhalten wir auf Anzeigen nicht ‚mal eine Eingangsbestätigung … Die Polizei kommt nicht, wenn wir sie rufen!
    Und da will Herr Maas nun „ganz hart durchgreifen“, bei Leuten die niemand kennt und abgetaucht sind? Das sind Terroristen auf Abruf (Smartphone!!). Die kann man bestens gegen die ahnungslose Bevölkerung mißbrauchen!
    Man wird wohl keinen ermitteln. So ist wohl auch der Plan, denn was hier passiert ist, ist schon lange bekannt, nur dem verdummten Bürger hat man das bewußt verschwiegen!

    Reply
  13. Pingback: EU will polnische Regierung unter Aufsicht stellen | Maria Lourdes Blog

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.